Teresa's Hairfashion
Teresa's Hairfashion

Bringen Sie bitte diesen Fragebogen mit in den Salon zu Ihrem Friseur-Termin

 

Um die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten bitten wir Sie, vor Ihrem Besuch bei uns, folgenden Zettel ausgefüllt (geht schneller, gibt es aber sonst auch im Laden) mitzubringen. Sie finden den Fragebogen hier:

Fragebogen
Bitte ausgefüllt mitbringen
covid_fragebogen Friseur-Innung.pdf
PDF-Dokument [160.8 KB]

Warum ist ein Fragebogen überhaupt notwendig?

 

Das Corona Virus (CoVid-19 Virus oder SARS-CoV-2) fordert unsere gesamte Gesellschaft in einem bislang nicht bekannten Maße heraus. Dies hat auch Auswirkungen auf Ihren Besuch im Friseur-Salon.


Wir möchten unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen, dies aber unter Berücksichtigung der nun erforderlichen Vorsicht und aller evtl. notwendigen Schutzmaßnahmen!


Deshalb erhalten Sie einen Fragebogen und wir bitten Sie, diesen gewissenhaft auszufüllen bzw. ausfüllen zu lassen und an uns zurückzugeben. Der Fragebogen soll für Ihren Besuch beim Friseur-Salon das Risiko für Sie als Kunde (m/w/d) und unsere Mitarbeiter (m/w/d) mit einer Infektion mit dem Corona-Virus minimieren und/oder vermeiden.

 

Es dient dem Schutz aller Beteiligten. Bitte respektieren Sie ggf. unsere Entscheidung im Zuge unserer Risikoklassifizierung, sofern im Fragenkatalog Antworten Ihrerseits mit „Ja“ beantwortet werden müssen, dass die Inanspruchnahme unserer Dienstleistung erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen kann und hieraus keinerlei Regressansprüche gleichgültig aus welchem Rechtsgrund geltend gemacht werden können.


Sie werden von uns über die notwendigen Hygienemaßnahmen informiert. Mit den besten Grüßen und vor allem dem Wunsch: Bleiben Sie gesund!!!

So kommen Sie am schnellsten zu Ihrem Friseurtermin

 

Ruft uns gerne unter 07152 22695 an oder schreiben Sie eine E-Mail an t.hairfashion@gmx.de, wir sind für Euch da. Wir haben während der Corona-Pandemie geänderte Öffnungszeiten:

 

Montag von 10 Uhr bis 20 Uhr

Dienstag von 8:30 Uhr bis 20 Uhr

Mittwoch von 8:30 Uhr bis 20 Uhr

Donnerstag von 8:30 Uhr bis 20 Uhr

Freitag von 8:30 Uhr bis 20 Uhr

Samstag 7:30 Uhr bis 16 Uhr

 

 

Falls Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen könne, sagen Sie uns bitte 24 Stunden vorher ab, sonst muss eine Pauschale von 50 Euro bezahlt werden.

Wir dürfen endlich wieder für Euch da sein

 

Jetzt ist es offiziell, ab dem 04.05 sind wir wieder für Euch im Einsatz. Natürlich nur unter Einhaltung strenger Sicherheißtsmaßnahmen:

  • Mundschutz für uns und unsere Kunden (wenn es geht, bitte selbst mitbringen)
  • Nach dem Betreten des Salons sind die Hände zu waschen + desinfizieren (wenn es geht, selbst Mittel mitbringen)
  • Keine Trockenhaarschnitte, die Haare müssen im Salon gewaschen werden
  • Bartpflege, Wimpern und Augenbrauen färben zurzeit nicht möglich
  • Mindestabstand einhalten, zur Not bitte vor der Türe warten
  • Keine Lesezeitschriften und Bewirtung erlaubt
  • Jeder Kunde muss vor Beginn der Dienstleistung einen Gesundheitsbogen ausfüllen

 

BITTE HALTEN SIE SICH STRIKT AN DIE ANWEISUNGEN

 

Durchhalten ist angesagt: Wir schaffen das

 

Wir sind für euch in den sozialen Netzwerken da. Falls Ihr Fragen habt, beispielsweise wie sich der Ansatz in der Zeit ohne Friseur am besten verstecken lässt oder wie ihr trockenes Haar mit guten Hausmitteln in den Griff bekommt, dann schreibt uns gerne eine Nachricht.

 

Mein Team und ich stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. Und bis dahin gilt: bleibt gesund, bleibt zu Hause und bleibt gut gelaunt. Auch, wenn es nicht immer einfach ist, die neugewonnene Zeit in den eigenen vier Wänden effektiv zu nutzen, gemeinsam stehen wir das durch.

 

Wir gegen Corona, wir gegen den Virus, gegen die Krankheit!

Auch wir müssen jetzt schließen

 

Wie viele von Ihnen sicherlich mitbekommen haben, gibt es jetzt deutschlandweite Anordnungen, dass auch Friseure ihre Läden schließen müssen. Selbstverständlich halten auch wir uns an diese neuen Richtlinien, auch, wenn es uns schwerfällt.

 

Wir versprechen Ihnen aber, sobald sich die Lage normalisiert, mit doppelter Power ans Werk zu gehen, um alle Kunden wieder glücklich zu machen. Also keine Sorge, es wird genügend Termine für alle geben.

 

Bis dahin bleiben Sie gesund, halten Sie sich an die Verordnungen der Bundesregierung und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Ganz liebe Grüße eure Teresa

Schutzmaßnahme im Salon gegen Corona-Virus

 

Um für unsere Kunden und Mitarbeiter das höchste Maß an Sicherheit im Salon zu garantieren, haben wir folgenden Umgangsregeln entwickelt:

 

  • Keine Umarmung oder Hände schütteln
  • Jeder Kunde hängt seine Jacke selbst an der Garderobe auf
  • Es werden keine Zeitschriften mehr zur Durchsicht angeboten
  • Mitarbeiter und Kunde waschen und desinfizieren die Hände vor dem Schnitt
  • Desinfektionsmittel steht zur Verfügung - bitte nutzen
  • In die Armbeuge niesen
  • Kontakt zu anderen Kunden vermeiden
  • Wenn möglich bargeldlos bezahlen
  • Bei Anzeichen von Krankheit bitte einen neuen Termin vereinbaren
  • Wenn möglich eigene Trinklaschen mitbringen
  • Gehören Sie zur Risikgruppe? Dann freuen wir uns, Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei uns wieder begrüßen zu dürfen

Schöne Haare trotz Corona-Krise

 

Die Bundesregierung hat sich mit den Ländern auf einheitliche Leitlinien zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geeinigt. Der Lebensmitteleinzelhandel, Apotheken, Drogerien, Banken und das Friseurhandwerk darf weiterhin geöffnet bleiben, während Sport- und Freizeiteinrichtungen, Bars und Schwimmbäder die Anweisung erhalten haben, ab sofort zu schließen.

 

Friseure gehören zur Dienstleistungsbranche und dürfen entsprechend weiterhin für ihre Kunden da sein. Ein Umstand, der uns als kleiner regionaler Betrieb natürlich freut, denn wir leben von jedem einzelnen Kunden, der unseren Laden betritt.

 

Um die verheerenden Folgen, die eine gesetzlich verordnete Schließung bedeuten würde, möchten und können wir uns heute noch keine Gedanken machen. Natürlich ist aber auch klar, ein Menschenleben steht an erster Stelle und muss mit allen dafür nötigen Mittel gerettet werden.

 

Wir sind uns natürlich bewusst, dass es im Moment wichtigere Themen gibt, wie schöne Haare. Allerdings gehört ein Besuch beim Friseur zum Alltag dazu, zum täglichen Leben und auch wenn dieses im Moment extrem eingeschränkt ist, möchten wir versuchen, zumindest einen Funken Normalität zu bieten.

 

Für uns steht Hygiene immer an erster Stelle, in Krisensituationen oder während des normalen Betriebs: zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter. Die bekannten Schutzmaßnahmen wie regelmäßiges Händewaschen, in die Kniebeuge niesen etc. ist für uns daher schon lange Alltag.

 

Deshalb möchten wir weiterhin für alle unsere Kunden da sein. Dabei steht die Gesundheit aller natürlich mehr im Fokus denn je. Entsprechende Vorsichtsmaßnahmen wurden daher getroffen. Wir achten ebenfalls darauf, dass sich niemand, der anderweitig, unabhängig von dem Coronavirus, krank ist, sei es Grippe etc. im Laden aufhält.

 

Zudem sind wir der Meinung, dass mit gegenseitiger Rücksichtnahme, Vorsicht und Besonnenheit auch diese Tage gesund überstanden werden.

 

In diesem Sinne bleiben Sie gesund und bis bald....

Wenn Haarwünsche wahr werden...

 

Endlich tanzen auch bei uns die ersten Schneeflocken des Jahres über Leonberg und bringen uns - ob wir nun wollen oder nicht - in Weihnachtsstimmung. Prächtig geschmückte Schaufenster, bunte Lebkuchen in den Supermarktregalen und duftender Glühwein lassen Heiligabend in greifbare Nähe rücken.

 

Höchste Zeit also, um an die passenden Geschenke für die Liebsten zu denken. Ein Kuscheltier für Lisa, die Kaffeemaschine für Oma und nicht zu vergessen die Fußball-Tickets für Schatz.

 

Damit man am 24. Dezember mühelos mit den Lichtern um die Wette strahlen kann, ist nicht immer ein stundenlanger Frisörbesuch nötig. Mit wenigen Handgriffen zaubern meine Mädels die ideale Festagsfrisur: So einfach, dass sie genau so zu Hause von dir nachgemacht werden kann - für die restlichen Feiertage. 

 

Wer bei der großen Bescherung alle mit einer riesigen Veränderung überraschen möchte, lässt sich von unseren Experten im Beratungsgespräch inspirieren: Für ein unvergessliches Weihnachtsfest.

 

Tausend Küsse, eure Teresa

Julia's Haartraum - Before & after story

Als Julia an diesem Dienstagmorgen die Türschwelle zu meinem Salon übertrat, schien die Welt für einen Moment still zu stehen. Nicht nur die Mädels aus meinem Team, auch die anwesende Kundschaft konnte die Augen einfach nicht von dieser Mähne lassen: Die langen, lockigen Haare bedeckten fast den ganzen Rücken der jungen Frau. Sichtlich schüchtern lächelte sie mir zu. Eine Freundin habe mich ihr empfohlen aber sie sei sich noch nicht ganz sicher, ob sie sich wirklich auf den Stuhl trauen würde. Zu schlecht waren die Erfahungen, die sie in anderen Läden gesammelt hatte, zu gering das Vertrauen zu Frisören.

Die Folge waren lange Jahre des Selbstfärbens – das Ergebnis für alle sichtbar. Unzählige verschiedene Farben und kein erkennbarer Haarschnitt ruinierten die Traummähne von Tag zu Tag mehr. Hier war Geduld gefragt. Im Vorgespräch erläuterte sie mir ihre Vorstellungen und ich erklärte ihr, was möglich ist und was nicht. Am Ende riet ich ihr dazu, nochmal eine Nacht über alles zu schlafen. Übrigens immer eine gute Idee! Vor so einer extremen Veränderung empfehle ich allen meinen Kunden eine gewisse Bedenkzeit: Es sollte nichts überstürzt werden.

Umso größer war meine Freude, als bereits am nächsten Tag das Telefon klingelte und Julia selbst die Überbringerin der guten Nachricht war: Sie vertraute mir und war bereit für ihre Verwandlung. Eine Woche später saß sie dann auf dem Heiligen Stuhl. Zugegeben, dann und wann wurde sie sichtbar nervös, vor allem als die Schere klimperte. Auch wenn es nicht mal fünf Zentimeter waren, die dran glauben mussten;) Ich habe mir einen Stufenschnitt für sie überlegt, denn er gibt ihren Locken die Sprungkraft zurück, die sie sich so sehr gewünscht hatte.

Nachdem beim Farbtest – aus einer Palette mit verschiedenen Grüntönen wählt die Kundin immer den aus, der ihr am besten gefällt und am Ende bleibt nur noch einer übrig, der dann stellvertretend für eine andere Haarfarbe steht, zum Beispiel für hellbraun – auch noch die gleiche Nuance heraus kam, wie die, die wir beim Vorgespräch ausgewählt hatte, konnte die Verwandlung beginnen.

Unzählige Farbschichten später war es dann endlich geschafft: Julia hatte die wohl schönste Haarverwandlung des Jahres bekommen. Aber meine Meinung zählt hier nicht, es geht schließlich um sie. Ich war wirklich gespannt auf ihren ersten Blick in den Spiegel. Und was soll ich euch sagen, in Momenten wie diesen weiß ich wieder ganz genau, warum ich meinen Beruf so liebe. Denn Freudentränen fließen auch bei uns nicht jeden Tag. Julia kam als Kundin und ging als Freundin. Viel Spaß mit deiner neuen Frisur Süße und bis zum nächsten Mal – wir freuen uns jetzt schon auf dich!

Liebe Grüße, eure Teresa!

Hier finden Sie uns

Teresas Hairfashion

Heinrich-Längerer-Str.7

71229 Leonberg

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag08:30 - 18:00
Samstag07:30 - 12:00
Montag geschlossen

Kontakt

Rufen Sie einfach an

Tel.: 07152 - 22695

Wir freuen uns auf Sie!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Teresas Hairfashion